About

Nachfolgend ein wenig Hintergrund zu der Person die hier schreibt. Ich bin im Kanton Zürich geboren und lebe im Zücher Oberland. Väterlicherseits eng mit dem Bezirk Thun im Kanton Bern verbunden. Mir gefällt es abseits der Metropolen und Berge ziehen mich magisch an. Mit einenm guten Buch und einem Glas alten Rotweines bin der zufriedenste Mensch der Welt.

Mit dem Sinclair ZX 81 begann meine Faszination für Computer, Netzwerke und Technologien. “Computer” fordern meinen Intellekt auf vielfältige und freundliche Art täglich heraus. Vielleicht könnte man mich als Nerd bezeichnen, da ich keine grössere Leidenschaft in meinem Leben kenne. Zuletzt war ich 8 Monate in einem anspruchsvollen Cisco Projekt, wo wir für eine Grossbank die Switche in den Filialen durch eine neue Generation ersetzen. Von Netzplänen ändern, Konfigurieren mit anzupassenden Vorlagen, bis hin zum Remote begleiten der Rollouter.

Dabei hatten wir ein Lab zur Verfügung, dass wirklich jedes denkbare Cisco Gerät - Switching und Routing - der letzten 11 Jahre enthielt. Kein Vergleich mit einer Simulation im Cisco Packet Tracer oder GNS3. Abgesehen von der täglichen Routine mit Sport, Essen und Schlafen, war ich jede freie Minute mit dieser Cisco Welt und der Logik in dieser Installation verbunden. Weder das Wetter, noch Corona existierten in dieser Zeit.

Was natürlich nur ging, weil mein Umfeld diese Phasen kennt und mich aktiv unterstützt. Die Welt der Computer hat so viele spannende Themen zu bieten. Für ist so ein Projekt mit seiner klaren, engen Zielsetzung eine angenehme Entspannung, da ich alles andere ausblenden kann.


20. Jahrhundert

80er Jahre (Mainframe)

In den 80er Jahren stieg ich bei der SBG (UBS) als Operator für Unisys Mainframes ein und wurde “System Controller” (SIC / SWIFT / etc). Die Bank bot uns viele Möglichkeiten sich weiterzuzbilden. Wir erhielten die ersten Sperry AT PCs. Den ersten Compac 386, Software über Norton bis zu Lotus 123 / Symphony oder DBase 3Plus (relationale DB).


90er Jahre (PC / LAN / Projekte)

Einstieg in den PC Support. Das Wissen gab ich u.a. in der ersten Hälfte der 90er Jahre an der Digicomp AG an Kursteilnehmer weiter.
Novell Domain (3.11) und Groupwise (E-Mail Server) administriert. Danach die Windows NT Welt. Schwerpunkt auf Clients NT 4 / Win 2000 in einer Krankenkasse. Verschiedene Aufgaben von Softwareverteilung bis Helpdesk oder Schulung von Mitarbeitern.
Jahr 2000 Problem: Diverse MS Office Eigenentwicklungen auf das Problem (Jahr =4 Bit?) überprüft und korrigiert.


21. Jahrhundert

2000

Freelancer. Einsätze in verschiedenen Projekten rund um Windows, Systemtechnik und MS Applikationen.


2006 (WAN)

DSL / Fibre und LAN Netzwerk Support für Endkunden und KMU. Ergänzt mit (Remote-) Support unterschiedlichster technischen Fragen zu Netzwerken (Fibre, DSL, WLAN, NW-Hardware, etc.) und Anwendungen unter IOS, MAC, Android und Windows


2012 (ICT)

PC / LAN Welt hat sich zur ICT gewandelt. Komplexer und spannender als zuvor. Netzwerke werden von jedem und allen für alles genutzt: Cloud / Git / Apps / SmartHome / etc. Netzwerke sind nun mein Ziel. D.h. lesen, staunen, testen und fragen…


2019 Cisco - Routing & Switching


Die nächsten Jahre fokusiere ich mich die Produkte / Services der Firma Cisco. Das CCNA Bootcamp war ein Einstieg. Acht Monate Einsatz in einem Projekt, wo der Enterprise Dienstleister die Switches und APs einer Grossbank ersetze war der nächste Schritt.

Cisco DNA, SD-Access sind spannende Ideen von Cisco. Die Zukunft ist noch nicht geschrieben…

Kontakt

In der Fusszeile sind verschiedene Social Media Fussabdrücke von mir anklickbar.

Meine Threema ID: CUBSKSBS