Notizen zu Tools

2 minute read

Um was geht es?

Notizen zu Tools - primär für Betriebssyteme und Tools verwende.

Liste der Tools (nicht sortiert / geordnet)

  1. HWInfo
  2. Wireshark
  3. Registry Finder
  4. VNC
  5. NetSetMan
  6. NMAP
  7. Pfsense
  8. CDBurnerXP
  9. FileZilla
  10. Notepad++
  11. Putty
  12. Sysinternals

Hintergrund

Auf der Kommandozeile (CLI) hat man für (fast) jedes Problem eine Lösung. Manche Tools kenne ich seit Jahrzehnten und bin so an sie gewöhnt, dass ich mir nie Gedanken über Notwendigkeit oder Alternativen gemacht habe. Andere erfüllen Funktionen die das Betriebssytem mir nicht bietet. Die Liste ist nicht geordnet. Chronologisch abgefüllt - CTRL-F ist auch hier das Mittel um Informationen auszugraben…

HWInfo

HWInfo ist ein Informations- und Diagnose-Tool, das Auskunft über die Hardware eines Rechners gibt.

Chocolatey:

Software Paket Name
HWiNFO 6.06 hwinfo
HWiNFO (Portable) hwinfo.portable

Wireshark

Wireshark ist ein Netzwerk-Protokollanalyse. In Echtzeit werden alle Pakete von der Netzwerkkarte gelesen und übersichtlich dargestellt.

Chocolatey:

Registry Finder

Registry Finder ist ein Ersatz für das Windows on Board Tool Regedit. Funktionen:

  • Favoriten
  • Schlüssel und Werte können koppiert oder ausgeschnitten werden
  • Rücknahme von Veränderungen
  • Suche in der Suche
  • Unsichtbare Schüssel werden gefunen

VNC

VNC steht für “Virtual Network Computing” ein [Netzwerkprotokoll}(https://tools.ietf.org/html/rfc6143). Teamviewers ist ein anderes Programm das denselben Kategorie. Er existiert in diversen Variaten da der Source Code frei ist:

  • „Real VNC“ ist die offizielle Version. Jedoch ist die kostenlose Variante sehr stark eingeschränkt.
  • „UltraVNC“ hat sich einen guten Namen durch die Komprimierungsrate gemacht.
Software Paket Name
UltraVNC 1.22 ultravnc
VNC Viewer (Portable) VNC Viewer (Portable) 6.19.325

NetSetMan

Mit NetSetMan können verschiedene Netzwerkprofile (LAN, WLAN) gespeichert werden. Die kostenlose Variante erlaubt maximal 6. Kleveres Tool für Anwender. Windows Profis erreichen dasselbe über die CLI mit dem Befehl NetSH oder Powershell.

Software Paket Name
NetSetMan 4.7.1 netSetMan

NMAP

[NMAP}(https://nmap.org/) ist der bunte Hund unter den Portscannern. WinPcap muss installiert sein. Dank der grafischen Oberfläche [„Zenmap“}(https://nmap.org/zenmap/) ist Auswertung mit einer flachen Lernkurve zu bewältigen.

Software Paket Name
NMAP nmap

Pfsense

Auch ein Produkt das in jeder Netzwerkschulung (Thema Firewall) seinen Platz hat. Es ist ein auf FreeBSD (Unix) beruhende Firewall-Distribution. Sie läuft auf diversen Hardwareprodukten. Es gibt auch fixfertige Lösung mit Hardware.

CD Burner

CDBurnerXP ist ein kostenloses Programm zum Brennen von CDs und DVDs, sowie Blu-Rays und HD-DVDs. Mit CDBurnerXP können ISO-Images erstellt und gebrannt werden. Der Name ist keine Anspielung auf Win XP.

FileZilla

FileZilla ist die OpenSource Anwendungen für FTP. Sowohl Client wie Server verfügbar. Vielseitig und bewährt.

Notepad++

Der universelle Editor. Zunehmend durch Visual Studio Code abgelöst. Speziell die Plugins sind die Stärken des Tools.

Putty

Ein Windows OpenSoure Client für SSH und Telnet Zugriff.

IPerf

Den Datendurchsatz von UDP / TCP Netzwerkverkehr messen. Hier wird das Programm für Windows, Linux, OS X und Solaris angeboten.

iPerf deutsch - Netzwerkgeschwindigkeit richtig messen, auch offline!

Sysinternals

Sytemtools (CLI / GUI) für den professionellen Windows Support bzw. Administration. Die Dateien müssen in die Windows Variable Path eingebunden werden. Oder können online gestartet werden. Die Tools können auch online gestartet werden.

Sysinternals Update April 2020.

Fazit

Zu oft und zu schnell werden Tools verwendet. Oft hat das Betriebsstem bzw. Shellsprachen wie Batch, VBS, Powershell dieselben Möglichkeiten. Aber einige Tools sind eine wirklich sinnvolle Ergänzung.